THE BLOG - Free Template by www.temblo.com
Gratis bloggen bei
myblog.de


 
// home
// archiv
// sinnlose kritik
// rss-feed





 
Komisch, verdammt komisch.

Wie der Titel schon sagt, ist einiges komisch in meinem Leben. Das ist eine Lüge, es ist alles komisch, anders & unnormal in meinem Leben. Seit einigen Tagen frag ich mich, wieso wir überhaupt leben. Um einen Blog zu führen ? Nein. Um uns zu verlieben & uns zu vermehren und dass es die ganze Zeit so weitergeht ? Ich glaube kaum. Dass Gott, wenn es ihn überhaupt gibt es so will ? Wohl kaum. Ich denke der Sinn des Lebens ist es zu sterben. Früher oder später werden wir alle einfach abkratzen. Naja, kommen wir mal zur Sache. Eigentlich wollte ich nicht so sehr ins Detail gehen, mit dem was ich denke, aber ich mach's einfach mal. Also, ich bin verliebt & ich bin ganz fest davon überzeugt es beruht sich auf Gegenseitigkeit. Manchmal glaub ich aber einfach nur, dass die Person mich in den Wahnsinn treiben will, was ich nicht schlimm finde. Ganz im Gegenteil, ich finde es gut, da sie mich von einem Moment, an dem ich sie am liebsten töten will, alles wieder gut macht. Leider ist es manchmal verletzend, wie heute. Das ist wohl der Grund, warum ich diesen Eintrag überhaupt schreibe. Also wir kennen uns seit ungefähr vier Monaten & es hat von Anfang an wirklich Spaß gemacht mit ihr zu schreiben. Jede einzelne Nachricht hat mich echt motiviert, weiter mit ihr zu schreiben. Sie war einfach nur interessant. Im Moment aber, fühl ich mich echt unwohl, wenn ich von ihr eine Nachricht bekomme, weil ich weiß, es steht etwas drin, was mich runterzieht, mehr und mehr. Vielleicht liegt es auch an mir, vielleicht hab ich mich seit diesem einen Tag einfach verändert & bin sensibler geworden. Naja ich weiß es nicht, aber bei einer Sache bin ich mir ganz sicher. Sie liebt mich und ich liebe sie & das wird wahrscheinlich im Endeffekt das Einzige sein, was zählt.

 

2.1.11 18:27


Werbung


New Year, same shit.

Nun ja, schließlich hab ich mich auch dazu entschieden einen Blog zu führen, ihn zu pflegen & ihn wie mein eigenes Fleisch & Blut zu behandeln - Nicht !

Jetzt kommen wir zum eigentlichen Thema. Seit zwei Tagen hat das Jahr 2011 begonnen & wisst ihr was sich verändert hat ? Na kannst du es dir denken ? Nichts, genau. So scheiße wie es beendet wurde, so scheiße war auch der Übergang. Könnte sich mal jemand dafür bedanken, dass ich wahrhaftig mein Leben für einen Vollidioten riskiert hab, nur damit er wieder zurückkommt ? Kommt schon Leute, diese 5 Buchstaben sind auch ganz leicht zu verbinden. Zuerst ein "D" dann ein "A" danach kommt ein "N" darauf folgt ein "K" & am Ende ein "E". Na welches Wort such ich, hm ? Richtig, danke !

Meinen ersten Eintrag wollte ich kurz halten, deswegen lass ich mal die ganzen Details aus & verabschiede mich mit einem fetten Grinsen.

2.1.11 12:06


// start & end. // sinnlose kritik // archiv // abonnieren // rss-feed